Im Frühsommer sind wir mit einem Spendentransport nach Ungarn gestartet, den einige Verein zusammen organisiert und finanziert haben und der viele Tonnen bestes Futter von einem edlen Spender zu unseren Fellchen gebracht hat. Im Oktober war es wieder so weit und dank des selben Spenders...