Futterspendenaktion- die zweite!

Im Frühsommer sind wir mit einem Spendentransport nach Ungarn gestartet, den einige Verein zusammen organisiert und finanziert haben und der viele Tonnen bestes Futter von einem edlen Spender zu unseren Fellchen gebracht hat. Im Oktober war es wieder so weit und dank des selben Spenders gingen ganz viele Paletten Fresschen nach Spanien und wir waren der Verein, der die Transportrechnung dafür bezahlt hat. Dank unserer treuen Unterstützer sind 2/3 der Rechnung an Spenden wieder reingekommen, so das der Plan aufging und wir mit überschaubarem finanziellen Einsatz einige Tonnen Futter in mehrere Tierheime bringen konnten. Wir sind dem Futterspender und unseren Unterstützern so dankbar!

Dankbar, dass so viele Näpfe eine Zeit lang nun gefüllt werden können, ohne das vor Ort jemand von den ohnehin so spärlichen Einnahmen Futter kaufen muss, dankbar, dass unseren tapferen Helfern vor Ort mal für ein paar Tage eine Sorge abgenommen wurde und dankbar dafür, dass das Geld in Spanien aktuell also erstmal dafür genutzt werden, Tierarztrechnungen abzuzahlen. Danke Danke Danke an alle Spender, die das möglich gemacht haben, ihr seid die Besten !!!

Danke liebe Yvonne !!

No Comments

Post A Comment